Presse


Pressefotos

In höherer Auflösung als Download

Download
(c) Freschta Akbarzada.jpg
JPG Bild 2.4 MB
Download
(c) Freschta Akbarzada 1.jpg
JPG Bild 2.5 MB


Download
(c) Freschta Akbarzada 3.jpg
JPG Bild 2.1 MB
Download
(c) Freschta Akbarzada 6.jpg
JPG Bild 3.2 MB


Freschta, Freschta Akbarzada, Gemeinsam
Download
Freschta GEMEINSAM.JPG
JPG Bild 5.6 MB

Qualität nur für Online-Nutzung:

Freschta, Freschta Akbarzada, The Voice of Germany Tour, 2019

März 2021

Freschta, Freschta Akbarzada, Lepardo, Lepardo feat. Freschta, Gemeinsam, neuer Song, Gemeinsam Coverbild
Download
GEMEINSAM Cover.jpg
JPG Bild 6.2 MB

Pressetext GEMEINSAM

Gemeinsam sind wir stärker:

Lepardo feat. Freschta

«Gemeinsam können wir alles schaffen, du bist nicht einsam, ich begleite dich wie ein Schatten.» Rapper Lepardo macht das Wort GEMEINSAM und seine Bedeutungen zum zentralen Punkt seines neuen Songs. Für die Hook suchte er eine starke Stimme und fand sie in Freschta Akbarzada, die bereits auf einen Charterfolg mit Sido zurückblicken kann.

 

Für Lepardo sind die Ups im Leben gemeinsam schöner und die Downs leichter erträglich. «Es geht nicht jedem immer gleich gut, nicht jeder hat gleich viel Glück, unser Song soll ein Push sein, eine kleine Motivation das Glück zu spüren, dass man das Leben nicht alleine bewältigen muss.» Der Rapper ist sehr zufrieden: «Verpackt mit einer tollen Sängerin wie Freschta ist es ein geiles Endprodukt geworden.» Musikerin Freschta Akbarzada empfindet den Song als besonders aktuell. «Viele Menschen mussten in den vergangenen Monaten schlimme Zeiten durchmachen, haben liebe Menschen verloren oder ihren Job, müssen mit wenig Geld klarkommen und ihr soziales Leben stark einschränken. Gemeinsam schafft man es sehr viel leichter, das alles durchzustehen. Gemeinsam kann man alles stemmen»

 

Produziert wurde der Song von Yanick «BBCK» Bubeck und Matthias «Klinge» Hardegger. BBCK erschuf die Melodie, Klinge fügte dem Ganzen neue Seiten hinzu. Gemeinsam mit Lepardo und Freschta wurde so lange am Song gefeilt, bis alle zufrieden waren. Auch hier kam man gemeinsam weiter als allein.

 

Rapper Lepardo und Sängerin Freschta haben viele Gemeinsamkeiten. Beide sind im Schweizer Kanton Aargau daheim, beide sind bodenständige Künstlernaturen, beide möchten ihre Zuhörer mit ihrer Musik glücklich machen. Beiden ist eine inspirierende Botschaft in ihren Songs wichtig. 

Lepardo ist Rap-Artist und Songwriter, seine Songs finden sich in den Download-Genre-Charts und haben die 600.000 Streams überschritten, 2018 erreichte er Platz 4 beim wichtigsten Newcomer-Wettbewerb. Musikerin Freschta sang sich 2019 für Team SIDO ins Finale von The Voice of Germany, die gemeinsame Single feierte Charterfolge und 2021 startete sie mit ihrer Single NACHTS UM 3 neu durch. Unverkennbar zieht es Freschta zum Rap. Bereits 2014 holte Rapper STRESS sie bei The Voice of Switzerland in sein Team.  


Februar 2021

Radio-Bemusterung

"Nachts um 3" steht für alle Radiosender im passwortgeschützten Bereich als Download zur Verfügung. Bitte von einer offiziellen Radiosender-Emailadresse an nachts_um_3@freschta.com oder via Kontaktformular das Passwort anfordern. 

Freschta Akbarzada, Nachts um 3, neuer Song, Coverbild
Download
Freschta Akbarzada NACHTS UM 3.jpg
JPG Bild 403.7 KB

Pressetext NACHTS UM 3

Voice of Germany Finalistin:

FRESCHTA macht Liebeserklärung

Nach Freschtas Charterfolg «Meine 3 Minuten» feat. Sido legt die sympathische Stimmgewalt mit «Nachts um 3» einen weiteren hitverdächtigen Song mit der mystischen Zahl 3 im Titel nach. «Nachts um 3» ist eine Liebeserklärung. Mystisch verschleiert bleibt dabei, an wen sie sich richtet.

 

«Nachts um 3» ist auf allen gängigen Plattformen erhältlich.

 

«Wenn ich nicht schlafen kann oder spät nachts mit Freunden unterwegs bin, Musik ist immer dabei, mal tiefgründige Inspiration, mal pure Unterhaltung», schildert Freschta. «Musik spielt bei mir eine zentrale Rolle. Meine Dankbarkeit dafür besinge ich in diesem persönlichen Song. Meine Liebeserklärung gilt der Musik.»

 

Freschtas familiäre Wurzeln liegen im südasiatischen Raum. Afghanistan ist das Herkunftsland ihrer Eltern. Freschta ist dort ein geläufiger Name und bedeutet Engel. Sie kam auch immer wieder mit traditionellen südasiatischen Klängen in Kontakt. «Ich spüre in mir das Bedürfnis, meinen Songs auch etwas vom familiären östlichen Touch mitzugeben. In meinem neuen Song ist dies aber nur leicht spürbar. Mit «Nachts um 3» ist uns ein eingängiger poppiger deutschsprachiger Song gelungen.»

 

Freschta stand schon mit den ganz Grossen der internationalen Musikszene wie Sido und Dua Lipa auf der Bühne. Bei ihrem deutschsprachigen Song setzt Freschta aber ganz auf «Made in Switzerland»: «Mit Markus Glur von Skytone Music habe ich einen erfahrenen Musiker und Produzenten an meiner Seite. Ich setze auf eine langfristige Zusammenarbeit, weitere Songs sind bereits in Arbeit.» Ein weiterer wichtiger Kreativpartner bei «Nachts um 3» war Matthias «Klinge» Hardegger, ein junger Producer. Auch das Musikvideo zum Song wurde in der schönen Schweizer Natur in Einsiedeln gedreht.


Januar 2021

Was macht eigentlich FRESCHTA?

 

Freschta nahm 2019 an The Voice of Germany teil und schaffte es bis ins Finale. Was macht die Aargauerin mit der starken Stimme heute, etwas mehr als ein Jahr nach ihrer Finalteilnahme und dem grossen Erfolg mit ihrem gemeinsamen Song «Meine 3 Minuten» mit Rapper Sido.

 

Auf Socialmedia war es ruhig geworden nach deinem Charterfolg. War es in deinem realen Musikerleben auch so ruhig?

Mein reales Musikerleben ist eher spannend und vielfältig. Das meiste ist aber noch nicht für die Öffentlichkeit sichtbar. Jetzt beginnt erst der öffentlich sichtbare Part. Seit Frühjahr 2020 habe ich mich mit einem Produktionspartner zusammengetan,

Projektpartner getroffen und Finanzierungs-, Vertrags- und Organisationsfragen geklärt. Nun sind wir auf der musikalischen Ebene angekommen. Jetzt kommt endlich der künstlerische Part, es werden Melodien und Rhythmen ausprobiert, gemixt, gesungen, getextet. Das macht viel Spass.

 

Warst Du auch von den durch Corona bedingten Einschränkungen betroffen?

Teils teils. Sido hat zu mir gesagt: Du musst jetzt gleich im Anschluss versuchen etwas draus zu machen, bevor im Herbst 2020 die neue Staffel von The Voice anfängt. Das hat Corona für mich so gut wie unmöglich gemacht. Auftritte mussten abgesagt werden, Anfragen fürs ganze Jahr haben sich in Luft aufgelöst. Andererseits habe ich nicht, wie andere Künstler, einem Ausfall ganzer Tourneen zu beklagen. Ich hatte mehr Zeit zu schauen, wie genau es bei mir weitergehen soll und mir passende Partner dafür zu suchen. Ich denke, das könnte sich im Nachhinein betrachtet sogar vielleicht eher als Vorteil herausstellen.

 

Wie soll es denn bei Dir nun weitergehen?

Mit neuen Songs natürlich. Bei zwei Songs sind wir schon recht weit in der Produktion und bei einem fangen wir gerade an mit Herantasten und Erspüren wohin die Reise gehen soll. Ich hoffe, dass wir den ersten Song noch vor Mitte Februar releasen können.

 

Kannst du denn schon etwas über deinen nächsten Song verraten?

Thematisch dreht sich der Song um Dankbarkeit und Liebe. Ausserdem bin ich durch meine Zusammenarbeit mit Sido auf den Geschmack deutschsprachiger Texte gekommen.

Ich freue mich sehr auf den baldigen Release. Ein Video zum Song ist auch in Arbeit.